Bestellung und Expertenberatung: +49 (0) 26 30 - 40 50  

Umweltbilanz Holz

Bei der Holzverbrennung werden diejenigen Energiemengen freigesetzt, die der Baum im Laufe seines Wachstums jahrelang gesammelt hat.

Während seines Wachstums wandelt ein Baum das CO² (Kohlendioxid) in den lebenswichtigen Sauerstoff um. Holz ist bei uns reichlich vorhanden. Ungenutzt muß ein Großteil im Wald verrotten und setzt dabei genau soviel Kohlendioxid frei, wie bei seiner optimalen Verbrennung entstehen würde.

Heizen mit Holz trägt deshalb nicht zur Klimaveränderung, z.B. dem Treibhauseffekt bei, sondern beendet den natürlichen Kreislauf in der Atmosphäre. Heizen mit Holz ist bei optimaler Verbrennung umweltneutral.

Gute Beratung braucht Zeit

Ihre persönliche Beratung steht bei uns an erster Stelle.
Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 10:00 – 18:30
Sa. 10:00 – 16:00